Weiche Austauschkontaktlinsen

Tages- und Monatslinsen gehören mittlerweile zu den gängigsten Linsenarten auf dem Markt. Für Fehlsichtige  mit Standardwerten läßt sich auch oft eine sehr gut passende Linse finden, selbst relativ hohe Hornhautverkrümmungen sind mittlerweile mit Monatslinsen korrigierbar. Allerdings werden nicht alle individuellen Maße des Auges exakt berücksichtigt und es kann zu anpassungstechnischen und/oder optischen Zugeständnissen führen.

Für gelegentliches Tragen sind Tageslinsen eine sinnvolle und preiswerte Alternative. Diese extrem dünnen Linsen sind meist spontan sehr angenehm zu tragen und auf Reisen eine sehr hygienische und sichere Lösung.

Monatslinsen decken einen größeren Bereich an Korrekturmöglichkeiten ab und machen Sinn, wenn Sie wenigstens 3 bis 4 mal in der Woche Kontaktlinsen tragen. Für sehr hohe Tragezeiten gibt es entsprechend sauerstoffdurchlässige Materialien.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung lesen Akzeptieren